Erwartungen für die Halbierung von Bitcoin

 

Der Countdown hat begonnen, und wir stehen nur noch wenige Tage vor dem wichtigsten Ereignis in der Krypto-Welt: der Halbierung der Bitcoin. Binance hat heute einen Artikel darüber veröffentlicht, was von der Veranstaltung zu erwarten ist.

Die ganze Woche über haben wir in CryptoTrend rechtzeitig Informationen über das am meisten erwartete Ereignis für Bitmünzer angeboten. Nun kommuniziert Bitcoin Trader die möglichen Szenarien nach der Halbierung der Bitcoin.

5 Gründe: Die Bitcoin-Halbierung (BTC) wird zu einer Preiserhöhung führen

Die Halbierung von de Bitcoin und seine möglichen Szenarien
„Was bedeutet das für Bitcoin? Ist die Halbierung ein Ereignis, das wir feiern oder fürchten sollten? Und was sollten wir nach der Halbierung erwarten“, fragt Binance in der Blog-Post.

Btc
Die Bitcoin-Halbierung hat in der Gemeinschaft zu viel Interesse geweckt. Tatsächlich stellt Binance fest, dass die Google-Suche nach „Bitcoin Halving“ ein beeindruckendes Niveau erreicht hat.

Das Ereignis erzeugt jedoch eine Menge Unsicherheit und Zweifel darüber, was als nächstes kommt, und Binance versucht, uns eine Antwort zu geben.

Niemand, nicht einmal Binance, ist in der Lage zu beurteilen, wie die Ergebnisse der dritten Bitcoin-Halbierung ausfallen werden. Vorhersagen werden aus vergangenem Verhalten und technischer Analyse geboren.

Daher weist Binance darauf hin, dass „mehrere Faktoren über das Ergebnis entscheiden werden: die kontinuierliche Zentralisierung des Bergbaus, die Zunahme oder Abnahme der Hash-Rate, die Stabilität des Blockchain-Netzes und natürlich der Preis“.

Wie wird der Bergbau nach der Halbierung von Bitcoin aussehen?
Mögliche Szenarien

Todesspirale im Bergbau
Jeder vorbereitete Investor sollte alle Möglichkeiten ausloten, auch die pessimistischen. Während der „Tod von Bitcoin“ nach der Halbierung unrealistisch ist, müssen wir die Möglichkeit in Betracht ziehen.

Insbesondere haben einige Experten die Möglichkeit untersucht, dass eine Halbierung zu einer Spirale der durch den Preisverfall verursachten Bergbautoten führen könnte. Dies würde dazu führen, dass die Bergleute ihre Positionen auflösen und somit eine Todesspirale durch ständigen Verkaufsdruck erzeugen.

Binance weist jedoch darauf hin, dass dies das unwahrscheinlichste Szenario der vier in dem Artikel vorgestellten Szenarien ist.